Eine günstige Option...


Um sicherzustellen, dass alle unsere Freunde aus Ländern, wo die ökonomischen Bedingungen weniger günstig sind, trotzdem am Kongress teilnehmen können, haben wir wie folgt entschieden:

 

Vorstandsmitglieder von FISAE-Gesellschaften sowie Künstler aus den neuen Ländern der Europäischen Union, aus Russland, Weissrussland, Ukraine, Turkei, Balkan und China, deren finanziellen Mittel begrenzt sind, haben die Möglichkeit, 70 pro Person (anstatt €170) zu bezahlen. Diese Spezialgebühr hat zwei Konsequenzen:

- Sie werden keine Publikationen und Geschenke erhalten, können jedoch am Abschlussessen teilnehmen.

- Sie schlafen im Zivilschutzraum der Gemeinde (EUR 3 pro Nacht, plus EUR 10 für die Reinigung nach dem Kongress.

Das Eine schliesst das Andere ein.



Diese günstige Möglichkeit kostet also für Teilnahme und Unterkunft zusammen €95. Weil die Unterkunft im Zivilschutzraum zum Voraus bezahlt werden muss, ist dieser Betrag unbedingt vor dem 1. Juni 2006 zu bezahlen Was andere Kosten betrifft, - die Teilnehmer müssen das Visum, die Krankenversicherung, Trip und Reise bezahlen -, muss außerdem noch mit €20 – €30 für pro Tag für Essen usw. gerechnet werden. Beachte! Ein Päckchen Zigaretten kostet in der Schweiz ungefähr €5 !!!

Es ist sehr wichtig, ab heute auf der Anmeldung den Betrag von €170 durchzustreichen und eine Notiz „Günstige Option, €95“ beizufügen. Dies ermöglicht uns, so schnell wie möglich zu wissen, wie viel Leute zu kommen beabsichtigen.

Falls die Zahlung der Gebühren nicht vor dem 1. Juni 2006 eingegangen ist, wird die Anmeldung gestrichen. Alle Personen, die sich danach anmelden, müssen die vollen €170 bezahlen und haben keine Garantie auf irgend etwas außer dem Zugang zur Kongresshalle.

Um sich ein Bild von der Option „Zivilschutzraum“ zu verschaffen und weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier !